Kreisläufe, Kooperationen und coole Kozepte fürs Klima!

Nachhaltigkeit ist unser gemeinsames Prinzip für unseren Standort, Produkte und unsere Produktion.

Ein junger Baumsetzling kommt in die Erde. In den nächsten Wochen wird er immer wieder Wasser brauchen, bis er sich selbst versorgt. Ein Elektro-Auto tankt Sonnen-Strom vom Dach eines Passivhauses. In der grünen Lunge der Bodenwöhrer Ortsmitte erholen sich die Menschen, die Bienen summen von Blüte zu Blüte. Und jedes Jahr entnehmen wir rund 4000 Tonnen CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre: Bei uns greifen viele Kreisläufe, Kooperationen und kluge Ideen ineinander, die das Klima entlasten und für viele Menschen das Leben schöner machen. Willkommen im Klima-Kosmos der Firma FischerHaus!

 

Sogar auf ANTENNE BAYERN wurde darüber berichtet!

Mitschnitt von ANTENNE BAYERN über einen Bericht von FischerHaus zum Thema Nachhaltigkeit - Made in Bavaria
Aussendung vom 11.10.2019 um 10:15 Uhr

ÖKOLOGISCH - DER GRÜNE STANDORT

Mitten in der Gemeinde Bodenwöhr, am Weiherdamm des Hammersees, gibt es eine grüne Parkanlage auf einem Hektar Gelände mit angegliedertem Industriebetrieb.

Die FischerHaus-Gärten verfügen über einen hohen sozialen Aufenthaltswert. Erholung daheim sowie ein Mehrwert für Touristen schaffen wir durch Sitzgelegenheiten, eine Ecke zum Ratschen, ein Erlebnis-Kunstwerk (gestaltet von den Kindern unserer Grundschule) sowie das Amphi-Theater „Atrium“, das kostenfrei für kulturelle Nutzungen zur Verfügung steht.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Blütenpflanzen umrahmt nicht nur den Park sowie das Musterhaus „Seegarten“, sie bietet den Bienen auch ein reiches Buffet.

Ebenfalls gemeinsam mit Kindern aus dem Ort haben unsere Holzfüchse aus der Produktion ein Insektenhotel am Standort geschaffen, das sich über viele sechsbeinige Bewohner freut. Weitere Hotels derselben Machart haben wir der Gemeinde Burg Oberbach zur Verfügung gestellt sowie dem Gnadenhof Medack. Artenvielfalt und Umweltbildung sind die Ziele, die wir so verfolgen.

Am Musterhaus befindet sich eine elektrische Ladestation. Sie wird ebenso wie das ganze Gebäude (Einfamilienhaus mit zwei Appartements zum Probewohnen) von der PV-Anlage auf dem Dach (6,6 kWp) versorgt. Der Kunde kann sein elektrisches Fahrzeug hier in Ruhe aufladen, während er sich von der Qualität unserer Produkte beim „echten Wohnen“ überzeugt.

Das Parkgelände ist an die öffentliche Straße angebunden. 42 Parkplätze stehen außerhalb der Werkszeiten der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung. Durch die Verwendung von versickerungsfähigem Pflaster gelangt das Regenwasser in die Erde, statt ungenutzt abzufließen.

Hinter einer Gabionenwand aus heimischem Granit verbirgt sich das schlagende Herz der FischerHaus-Produktion. Lärm und die Sicht auf den laufenden Betrieb werden so praktisch abgeschirmt. So laden die FischerHaus-Gärten den ganzen Tag über zum Verweilen ein - und natürlich in lauen Abendstunden. Vogel-Konzert inklusive.

INNOVATIV - DIE INNOVATIVE PRODUKTION

Unsere 912-kWp-Photovoltaikanlage, sowie das angebundene Wasserkraftwerk ermöglichen uns den notwendigen Betriebsstrom zur Produktion von ca. 140 Häusern pro Jahr zu 100 % selbst zu erzeugen (Eigenverbrauch Produktion / Verwaltung 421,1 Tsd. kwh). Die Überproduktion unseres Ökostroms speisen wir in das öffentliche Netz ein.

Wer Häuser aus Holz baut, die den modernsten Ansprüchen an Dämmung, Wohnklima und Lebensstandard genügen sollen, der braucht viele Maschinen: Abbundanlagen, Bandsäge, Hobelanlage usw. und Fachleute, die damit optimal umgehen können.

Diese Maschinen betreiben wir, ebenso wie die moderne Fußbodenheizung (damit auch im Winter niemand kalte Füße bekommt) ausschließlich mit selbst produziertem Strom. Der kommt vom Dach und aus dem kleinen Wasserkraftwerk, das gemeinsam mit seinen Vorgänger-Einrichtungen schon seit 555 Jahren Energie für unseren Produktionsstandort liefert.

Die gesamte Hallenbeleuchtung hat die Firma FischerHaus auf LED umgestellt. Der Stapler-Fuhrpark läuft nun komplett mit unserem eigenen Öko-Strom. Das spart im Jahr nicht nur 3.300 Liter Treibgas, was einer Einsparung von ca. 10 Tonnen CO² entspricht, sondern sorgt auch dafür, dass unser Betrieb schön leise vonstatten geht.

Unsere Mitarbeiter qualifizieren sich für den Umgang mit den neuen Betriebsmitteln ständig weiter und können in den Pausen Erholung in den FischerHaus-Gärten finden.

NACHHALTIG - UNSERE NACHHALTIGEN PRODUKTE

Seit vielen Jahrhunderten bauen wir Menschen Häuser aus Holz. Eine Vielzahl bestens erhaltener Beispiele aus dem Hochmittelalter zeugen von der Beständigkeit und
vom gesunden Bauklima dieser Bauart. Bei FischerHaus haben wir den nachwachsenden Rohstoff kombiniert mit innovativer Technologie, die einen KfW 40 plus Standard und die Passiv-Bauweise ermöglicht. Und wir haben die Bauweise angepasst an die modernen, individuellen Ansprüche, die junge Baupaare heute an ihren Traum vom Eigenheim stellen. Wir verwenden als Konstruktionsvollholz ausschließlich langsam gewachsene, getrocknete Kiefer und Fichte aus Deutschland, um durch kurze Wege den Einsatz sog. „Grauer Energie“ so niedrig wie möglich zu halten.

Ein 140 qm großes Haus entnimmt laut dem BDF (Bundesverband deutscher Fertigbau) durch das verwendete Bauholz der Atmosphäre dauerhaft ca. 27 Tonnen CO2. So errechnen sich bei rund 140 Häusern, die FischerHaus deutschlandweit pro Jahr aufstellt, knappe 4000 Tonnen Co² jährlich. Durch die im Vergleich zu anderen Baustoffen extrem kurze Stellzeit von wenigen Tagen ist auch an der Baustelle vor Ort der energetische Einsatz vergleichsweise sehr niedrig. Aber wir tun noch mehr!

Seit weit über zehn Jahren sorgt FischerHaus auch dafür, dass sich der Rohstoff-Kreislauf stets erneuern kann. Die zehn Bäume, die für ein 140 qm Haus im Durchschnitt geschlagen werden müssen, pfl anzen wir parallel über das Projekt „Plant for the Planet“ wieder an.

Durch die Kombination aus hochmoderner Dämmung, dem Einsatz von dreifach verglasten Kunststofffenstern und einer extrem effizienten Dachdämmung verhelfen wir unseren Baupaaren nicht nur zu lebenslang niedrigen Energiekosten, sondern auch zu einem kleinen ökologischen Fußabdruck auf unserem Planeten. Dazu trägt auch unsere Lüftungsautomatik bei, die bis zu 95 Prozent der Raumwärme rückgewinnt. (Im Vergleich zu einem konventionell erbauten Haus spart ein FischerHaus-Baupaar so im Jahr 39,4 kWh/m² im Jahr Energie, dies entspricht einem fossilen Energie-Äquivalent von 20,8 kg Co² pro m² im Jahr im Vergleich zum KfW Referenzgebäude).

Die Baupaare können einen Teil des Geldes, das sie für aufwendige konventionelle Heizungen sparen, in die eigene Zukunft - und damit in die Erhaltung unseres Klimas investieren. Anreize dazu bieten die Kreditanstalt für den Wiederaufbau (KfW) sowie die durch FischerHaus ins Leben gerufenen Aktion „Klima Skonto“.

Eigenheim Förderung Energie: Seit 1.8.2019 gibt es ein vom Freistaat Bayern aufgelegtes, neues Förderprogramm für die Anschaffung von PV mit kombiniertem Batteriespeicher. Für eine möglichst hohe Abdeckung des Strombedarfs unserer Baupaare vermitteln wir das „Community-Modell“ der Firma Sonnen.

Hierbei handelt es sich um ein intelligentes Strom-Sharing-Modell für selbst Strom produzierende Hauseigentümer mit Speichersystem. So helfen wir, tausende von Menschen intelligent miteinander zu vernetzen und ermöglichen ihnen so, „saubere dezentral produzierte Energie der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. So machen wir die Stromversorgung von heute sowohl intelligenter als auch nachhaltiger und transparenter“

Um die Verbreitung der kilmafreundlichen FischerHäuser so erfolgreich wie möglich zu gestalten, haben wir uns der Individualität verschrieben:
Jedes Grundstück, jeder Kundenwunsch und jeder Lebensplan-Entwurf passt zu einem einzigartig gestalteten FischerHaus.

Diese Individualität, gepaart mit unserer Klima-Bilanz und dem familiären Charakter, den wir im Betrieb ebenso pflegen wie im Umgang mit unseren Baupaaren, hat uns in der Vergangenheit zu einer Vielzahl von Auszeichnungen verholfen.

 

Probewohnen bei FischerHaus

Probewohnen bei FischerHaus

Im Musterhaus Seegarten in Bodenwöhr können Baupaare beim Probewohnen schon mal testen, wie es sich anfühlt, in einem FischerHaus zu wohnen.

Probewohnen bei FischerHaus
FischerHaus-App

FischerHaus-App

Perfekter Service für Baupaare: Mit der App entspannt im VIP-Bereich durch die Bauphase!

FischerHaus-App
Perfekte Dämmung

Perfekte Dämmung

Wir machen es wie die Eisbären. Wir dämmen perfekt und nutzen Umweltenergie.

Perfekte Dämmung
Fenster schließen
Links zu unseren Social-Media-Kanälen: