Tschüss Stromriesen

Der Abschiedsbrief an die klassischen Energieversorger

Video Tschüss Stromriesen

Wollt ihr auch „Tschüss Stromriesen” sagen können?

Testet unseren Energiesparrechner.

Ein Haus, das den konventionellen Stromanschluss nur noch als Backup benötigt. In dem keine fossilen Brennstoffe mehr verfeuert werden. In dem stattdessen Stromüberschüsse anfallen, die man sich vergüten lassen kann.

Bisher ging das nur bei Sonnenschein. Inzwischen gibt es aber so leistungsfähige Batterien, dass der Sonnenstrom auch für die dunklen, kalten Tage reicht. Unser Energie Plus Haus ist der Beweis: Es geht komplett autark.

Macht euch unabhängig von Gas und Öl

Alle Energie, die ihr im Haus verbraucht, produziert ihr mit unserem Haus künftig selbst: Heizung, Lüftung, Klima, warmes Wasser, Strom für die diversen Geräte.

Dazu harmonieren drei Faktoren im FischerHaus:

  • Wir speichern den Strom, den wir selbst produzieren, mit einer Batterie.
  • Wir nutzen die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen mit einer Wärmepumpe.
  • So gut wie kein Energieverlust mehr durch die bauliche Hülle.

Würden wir nochmal vor der Entscheidung stehen ein Haus zu bauen, würden wir uns wieder für FischerHaus entscheiden!

Familie Döllfelder aus Allersberg

Gemeinsam mit dem FischerHaus-Architekten wurde das Haus innerhalb von sechs Wochen geplant und genehmigt – und der neue Hausplan sah genauso aus, wie wir es uns immer vorgestellt hatten.

Kahls aus Regensburg