Plant for the Planet

Bäume pflanzen – für unseren Planeten und unsere Kinder

FischerHaus baut mit Holz. Einem nachwachsenden Rohstoff, der während des Wachstums und danach das Treibhausgas Kohlendioxid bindet.

Bei uns in Bayern, in ganz Deutschland und vielen europäischen Ländern sorgt eine nachhaltige Forstwirtschaft dafür, dass Holzernte und Aufforstung perfekt ausgewogen sind. Aber weltweit könnten viel mehr Bäume angepflanzt werden, um gerodete Wälder wieder nachwachsen zu lassen.

Daher freuen wir uns über die internationale Schülerinitiative Plant for the Planet. Ihr Gründer Felix Finkbeiner – damals noch Schüler – hatte es sich ursprünglich als Ziel gesetzt, bis 2009 1 Million Bäume zu pflanzen, um der zunehmenden Natur- und Waldzerstörung vor allem in Asien und Südamerika entgegenzutreten und so den Klimawandel zu bremsen. Heute ist Plant for the Planet Teil der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufenen Billion Tree Campaign.

Wir von FischerHaus unterstützen seit 2008 die Initiative Plant for the Planet und spenden im Namen unserer Baupaare 10 Setzlinge für jedes gebaute FischerHaus.

Wir lassen Bäume wachsen!

Plant for the planet

Plant for the planet

Die Initiative tritt dem Raubbau an den Wäldern in Asien und Südamerika und dem Klimawandel entgegen.

Plant for the planet
Unser Baustoff

Unser Baustoff

Nachwachsend, wärmedämmend, wohngesund und langlebig: Holz ist vielseitig und flexibel wie kaum einn anderer Baustoff.

Unser Baustoff
Perfekte Dämmung

Perfekte Dämmung

Wir machen es wie die Eisbären. Wir dämmen perfekt und nutzen Umweltenergie.

Perfekte Dämmung

Würden wir nochmal vor der Entscheidung stehen ein Haus zu bauen, würden wir uns wieder für FischerHaus entscheiden!

Familie Döllfelder aus Allersberg

Gemeinsam mit dem FischerHaus-Architekten wurde das Haus innerhalb von sechs Wochen geplant und genehmigt – und der neue Hausplan sah genauso aus, wie wir es uns immer vorgestellt hatten.

Kahls aus Regensburg