Baufinanzierung

Gerne empfehlen wir Ihnen einen unabhängigen und familiengeführten  Finanzierungspartner – Fa. Heun Finanz.

Sie vergleichen für Sie die Angebote von über 300 Darlehensgebern, berücksichtigen KfW-Förderdarlehen sowie Landesdarlehen und wählen mit Ihnen gemeinsam das für Sie passende Konzept für Ihr Traumhaus aus.

Wichtig: Ihr FischerHaus Bauberater hat hierbei eine ganz entscheidende Funktion. Durch eine gemeinsam mit Ihnen entwickelte Kostenschätzung entsteht maximal mögliche Planungssicherheit für Ihr Bauvorhaben.

 

Nicole / Walter Heun und Barbara Fuchs

 

„Was mit Liebe gebaut wird, sollte auch mit Liebe finanziert sein“

Im Interview: Walter Heun, Nicole Heun und Barbara Fuchs

Barbara Fuchs, Sie leiten und lenken Fischerhaus nun seit 2006. Wie kam es vor 8 Jahren zur Zusammenarbeit mit der Heun Finanz GmbH?

Ich habe Nicole Heun damals auf einer Tagung kennengelernt. Sie referierte über Fördermittel im Neubau und die Chancen, welche sich für Kunden daraus ergeben. Nicht nur die Mittel der KfW fand sie entscheidend wichtig. Ebenso sprach sie Landesfördermittel an. Das Unternehmen betreut seine Kunden darüber hinaus über die gesamte Darlehenslaufzeit. Solch eine kundenorientierte Herangehensweise kannte ich bis dahin nicht. Diese Beratungskompetenz wollte ich dann auch flächendeckend für unsere Kunden bei Fischerhaus.

Nicole Heun, was zeichnet die Zusammenarbeit für sie aus?

Fischerhaus und Heun Finanz bringen Menschen mit viel Liebe und Sorgfalt ins Eigenheim. Zinsgünstig, mit einem Optimum an Fördermitteln und nur einem Minimum an monatlichen Nebenkosten durch die effiziente Bauweise. Beide Unternehmen tun ihre Arbeit mit viel Herz, einem hohen Maß an Kompetenz und Leidenschaft für das Produkt. Das passt einfach zusammen!

Walter Heun, seit 1989 leiten sie das familiengeführte Unternehmen. Seit 1970 sind sie bereits im Bankgeschäft. Bekommen wir von ihnen noch eine aktuelle Einschätzung zur Zinsentwicklung in diesem Jahr?

Diese Woche war wieder einmal voller Überraschungen der weniger erfreulichen Art. Die KfW hat zum 3. Mal in diesem Jahr erhöht. Ansonsten bestimmten wieder einige ad hoc Meldungen über Zinserhöhungen der unterschiedlichsten Bankpartner den Alltag. Es ist in meinen Augen seit Jahren ein erster, ernsthafter Aufwärtstrend zu erkennen. Ich empfehle daher, das aktuell noch günstige Niveau zu sichern und Kaufentscheidungen nicht aufzuschieben. Walter Heun, Stand 24.02.2018

Vielen Dank für das Interview.