« zurück zur Übersicht

Bauzeit

Aufgrund der Vorfertigung ist die eigentliche Bauzeit eines FischerHauses auf dem Bauplatz extrem kurz: Das FischerHaus steht regendicht meist in weniger als 48 Stunden, einschließlich des geschlossenen Daches.

Der Kauf- und Bauprozess im Fertigbau kommt den Bedürfnissen der Bauherren nach Sicherheit und Verlässlichkeit entgegen. Die Bauzeit ist kurz: Vom Vertragsabschluss über die Fertigung im Werk bis zur Lieferung und Montage liegen in der Regel nur einige Monate, je nach Größe des FischerHauses und der gewählten Ausbaustufe. Sind die im Werk vorgefertigten Bauteile auf der Baustelle eingetroffen, ist das trockene, ausbaufertige FischerHaus spätestens nach zwei Tagen montiert, einschließlich des geschlossenen Daches. Der Innenausbau benötigt je nach Aufwand nur wenige Wochen. Die kurze Bauzeit spart Geld, denn sie reduziert den Zeitraum der Mehrfachbelastung durch Miete und Zinszahlungen.

« zurück zur Übersicht