Effizienzhaus 40 Plus

Selbstverständlich unabhängig

Tschüss Stromriesen: Der Abschiedsbrief an die klassischen Energieversorger

Ein Haus, das den konventionellen Stromanschluss nur noch als Backup benötigt. In dem keine fossilen Brennstoffe mehr verfeuert werden. In dem stattdessen Stromüberschüsse anfallen, die man sich vergüten lassen kann.

Bisher ging das nur bei Sonnenschein. Inzwischen gibt es aber so leistungsfähige Batterien, dass der Sonnenstrom auch für die dunklen, kalten Tage reicht. Unser Energie Plus Haus ist der Beweis: Es geht komplett autark.

Macht euch unabhängig von Gas und Öl, unabhängig von den Energieversorgern.

Die meiste Energie, die ihr im Haus verbraucht, produziert ihr künftig selbst: Heizung, Lüftung, Klima, warmes Wasser, Strom für die diversen Geräte.

Dazu harmonieren drei Faktoren im FischerHaus:

  • Wir speichern den Strom, den wir selbst produzieren, mit einer Batterie.
  • Wir nutzen die Umweltenergie zum Heizen mit einer Wärmepumpe.
  • Wir haben so gut wie kein Energieverluste mehr durch die perfekt gedämmte Eisbärenhülle.

Video Tschüss Stromriesen

Wollt ihr auch „Tschüss Stromriesen” sagen können?

Testet unseren Energiesparrechner.

Effizienzhaus 40: Damit spart ihr 60 % Energie

Effizienzhaus 40

 

Wir bauen standardmäßig Effizienzklasse KfW40. Das heißt, das FischerHaus braucht 60% weniger Energie, also maximal 40% der zulässigen Energie der EnEV.

Mit einem FischerHaus seid ihr daher immer im grünen Bereich auf der amtlichen Effizienzskala. Und ihr habt automatisch Anspruch auf die umfangreichen KfW-Förderungen mit Tilgungszuschuss.

Und mit dem PLUS, das heißt mit dem Unabhängigkeitspaket aus Photovoltaik und Batteriespeicher gibt es die höchste staatliche Förderung.

Wollt ihr wissen, wie viel weniger Energie ein Haus der Effizienklasse Kfw-40 Plus spart?

Unser Energiesparrechner zeigt es euch!

Mit unserem Partner sonnen könnt Ihr euer FischerHaus zu einem Kraftwerk machen.

Fenster schließen
Links zu unseren Social-Media-Kanälen: